Emilia Schüle

Vita   Video   PDF  Aktuelles

 

Geboren: 1992
Spielalter: 18 - 25
Augen: braun   
Haare: rotbraun
Größe: 166 cm
Wohnort: Berlin
Sprachen: Englisch (sehr gut), Russisch (sehr gut)
Dialekte: Berlinerisch
Besonderes: Klavier, Tanzunterricht (Modern Dance, Streetdance und Ballett)
Offizielle Fanpage/ Official Facebook Page: www.facebook.com/pages/Emilia-Sch%C3%BCle/126292284162510


Pressebetreuung: Peter Schulze, Schulze & Heyn Film PRwww.film-pr.de

Auszeichnungen

2015
Askania Award 2015
2014
Goldene Kamera 2014 - Nachwuchspreis
Deutscher Schauspielerpreis 2014 als "Beste Schauspielerin - Nachwuchs"
2013
Nominierung Günter-Strack-Fernsehpreis 2013 als "Beste Nachwuchsschauspielerin"
Nominierung  Max Ophüls Preis 2013 als "Beste Nachwuchsschauspielerin" 

2010
Nominierung New Faces Award als "Beste Junge Schauspielerin"
2008
Nominierung Undine Award als "Beste jugendliche Hauptdarstellerin in einem Kinospielfilm" 
 
                 

Film / Fernsehen

2016
Jugend ohne Gott, Kino, die film gmbh, Regie: Alain Gsponer
Simpel, Kino, Letterbox Filmproduktion/ C Films, Regie: Markus Goller
Professor Wall im Bordell, Kino/ Wolfgang Film, Regie: Stefan Krohmer

Charité, ARD/ UFA Fiction, Miniserie: Regie: Sönke Wortmann
LenaLove, Kino, Rafkin Film, Regie: Florian Gaag

2015
Charité, ARD/ UFA Fiction, Miniserie, Regie: Sönke Wortmann
Cro - Don't Belive the Hype, Kino, Barefoot Films, Regie: Martin Schreier
Ku'damm 56, ZDF/ UFA Fiction, Regie: Sven Bohse
Mordkommission Berlin 1, Sat.1/ Wiedemann & Berg, Regie: Marvin Kren
Nominierung Deutscher Fernsehpreis 2016
Smaragdgrün, Kino, Concorde Film/ Lieblingsfilm, Regie: Felix Fuchssteiner & Katharina Schöde
Auf kurze Distanz, ARD/ UFA Fiction, Regie: Philipp Kadelbach

2014
Axel der Held, Kino, MFA/ Ostlicht Filmproduktion, Regie: Hendrik Hölzemann
Tod den Hippies, es lebe der Punk, Kino, X-Verleih, Regie: Oskar Roehler
Boy7, Kino, Koch Media/ Hamster Film, Regie: Özgür Yildirim
Filmfest München 2015 "Neues Deutsches Kino"
Add a friend, Wiedemann & Berg/ Turner Broadcasting, Regie: Tobi Baumann

2013
Helen Dorn, ZDF/ Network Movie, Regie: Matti Geschonek
Vaterfreuden, Kino, Warner/ Pantaleon Film, Regie: Matthias Schweighöfer
In einem wilden Land, SAT.1/ Wiedemann & Berg, Regie: Rainer Matsutani
Add a friend, Wiedemann & Berg/ Turner Broadcasting, Regie: Tobi Baumann, Uli Baumann
ausgezeichnet mit  dem Grimme-Preis 2013

2012
Der letzte Bulle, Sat.1, Regie: Peter Stauch
Besser als nix, Kino, NFP, Regie: Ute Wieland
Jeanetmila, Wettbewebskurzfilm, Regie: Eike Schulz
BFI Festival London
Sneak Valley Festival Iowa 2013
ClipClub Kurzfilmfestival Berlin 2013
Festival Nouveaux Cinemas Paris 2013

Helden, RTL/ Dreamtool Entertainment, Regie: Hansjörg Thurn
Wegwerfmächen, ARD, Tatort Niedersachen, Regie: Franziska Meletzky
Das goldene Band, ARD, Tatort Niedersachsen, Regie: Franziska Meletzky
Add a Friend,  Wiedemann & Berg/ Turner Broadcasting, Regie: Tobi Baumann

2011
Letzte Spur Berlin  - Reifeprüfung, ZDF, Regie: Judith Kennel
Nemez, Kino, alpha Medienkontor/ filmschaft maas & füllmich, Regie: Stanislav Güntner
Bayerischer Filmpreis 2012: VGF-Nachwuchsproduzentenpreis
Kodak Eastman Förderpreis 2012 - Hoferfilmtage
SIFF Shanghai International Film Festival 2013
29. Internationalen Festival de Cine de Bogotá in Kolumbien: Silberner Círculo Precolombino als bester Film
21. Internationales Film Festival St. Petersburg 2013
Soko Stuttgart, ZDF, Regie: Didi Danquart
Man tut was man kann, Kino, Warner/ NFP, Regie: Marc Rothemund
Unter Frauen, Kino, NFP, Regie: Hansjörg Thurn

2010
Die letzte Spur, ORF/ SAT.1, Regie: Andreas Prochaska
Isenhart, SAT.1,  Regie: Hansjörg Thurn
Aschenputtel, ZDF/ ORF, Regie: Susanne Zanke                              

2009
Rock it, Kino, Walt Disney/ SamFilm, Regie: Mike Marzuk, Samfilm/ Disney
Freche Mädchen 2
, Kino, Constantin Film/ Collina Film, Regie: Ute Wieland, collina film/ Constantin Film
Faktor 8, Pro7/ Wiedemann & Berg, Regie: Rainer Matsutani

2008
Gangs
, Kino, Walt Disney/ SamFilm, Regie: Rainer Matsutani
Brüderchen & Schwesterchen, ARD/Studio TV, Regie: Wolfgang Eißler

2007
Freche Mädchen, Kino, Constantin Film/ Collina Film, Regie: Ute Wieland

2006
Manatu - Sag die Wahrheit, SAT.1, Regie: Edzard Onneken 
Guten Morgen Herr Grothe, ZDF, Regie: Lars Kraume

2005
Nichts weiter als, Kurzfilm, element e, Regie: Friederike Jehn

Theater

2009
Stadtheater Cöpenick
Der Drache (von Jegwegni Schwarz), Regie: Jens Müller

Synchron

2014
Drachen zähmen leicht gemacht 2, HR Astrid, Regie: Dean Deblois

2010
Drachen zähmen leicht gemacht, HR Astrid, Regie: Dean DeBlois und Chris Sander

Seitenanfang