Johannes Suhm

Vita   Video   PDF  Aktuelles

 

Geboren: 1977
Spielalter: 30 - 35
Augen: braun
Haare: braun
Größe: 178 cm
Wohnort: Berlin
Wohnmöglichkeiten: Berlin, München, Köln, Hamburg
Sprachen: Englisch (sehr gut), Französisch (fließend), Italienisch (gut)
Dialekte: Badisch

Ausbildung/ Workshops

2000 – 2004 Otto Falckenberg Schule München
2009               Berlinale Talent Campus
2011               FFA-Stipendium: Coaching mit Nancy Banks und Jean-Louis Rodrigue (LA)
2012               Larry Moss Masterclass 


Auszeichnungen

2004 Bester Nachwuchsschauspieler / Sat.1 Talent Class
         First Steps Award für „Keine Gegenfrage“ (Regie: Frieder Wittich)

Film / Fernsehen

2014
Soko Stuttgart, ZDF/ Bavaria, Regie: Gero Weinreuter

2013
V82 - Die Rache der Nitros, Kino, Ratpack Filmproduktion, Regie: Joachim Massanek
RLF, UFA Lab/ arte, Regie: Alexander Dluzak
Harry Wörz, UFA Fiction, Regie: Till Endemann
Scarlet & Hadschi, Pilotserie, RTL/ teamworx, Regie: Züli Aladag

2012
Tatort Stuttgart - Tote Erde, Rolle: Dr. Schroth, SWR, Regie: Thomas Freundner
Reichsgründung - Die nervöse Großmacht, BR,TV-Dokuspiel, Regie: Bernd Fischerauer
Totale Stille, Kino, HFF Potsdam-Babelsberg, Farbfilm, Regie: Zarah Ziadi

2011
Europas letzter Sommer, Rolle Grosz, BR, Regie: Bernd Fischerauer
Soko Leipzig - Das Mädchen im Park
, Rolle: Nick Beusendorfer, ZDF-Serie, Regie: Stefan Bühling
Friedrich - ein deutscher König, Rolle: Henri de Catt, arte / ARD, Regie: Jan Peter

2010
Konterrevolution und Machtergreifung, BR, Regie: Bernd Fischerauer                                  

Lasko -"Der Verdacht"
, Episdenhauptrolle, RTL-Serie, Regie: Axel Sand
Lotte TV, Webserie, Regie: Joseph Bolz
Tanz mit mir, Kurzfilm, Hauptrolle, Regie: Aylin Tezel

2009
Das letzte Schweigen
, Kino, Regie: Baran Bo Odar

2008
13 Semester
, Kino, Regie: Frieder Wittich

Der Mann aus der Pfalz, ZDF-Fernsehfilm, Regie: Thomas Schadt

Liebe ist Verhandlungssache, ZDF-Fernsehfilm, Regie: Sven Bohse

Dutschke, ZDF-Fernsehfilm, Regie: Stefan Krohmer

2007
Der Baader Meinhof Komplex
, Kino, Regie: Uli Edel

Doctors Diary, RTL-Serie, Regie: Christian Ditter

Soko Wismar, ZDF-Serie, Regie: Micaela Zschieschow

2006
Das leichte Leben
, Kurzfilm, Regie: Christina Schiewe

Ein Ferienhaus auf Ibiza, ARD-Fernsehfilm, Regie: Marco Serafini

Im Namen des Gesetzes, RTL-Serie, Regie: Nicolai Albrecht

Vater Undercover,Sat.1-Fernsehfilm, Regie: Vivian Naefe

2004
Sophie Scholl - Die letzten Tage, Kino, Regie: Marc Rothemund
Nicht meine Hochzeit, Kino, Regie: Tim Trachte

Don Bosco, RAI-Fernsehfilm, Regie: Ludovico Gasperini

Prinzessin macht blau, Pro7-Fernsehfilm, Regie: Oliver Schmitz

2003
La vitesse du voyage, Kino, Regie: Tobias Yvez Zintel
Mittwoch, Kurzfilm, Regie: Tim Trachte

2002
Lo Stretto (scuola di cinematografia di roma), Regie: Fausto Molina, Domenico
Distilo, Tobias
Yvez Zintel

Theater                                                                               

2014
Ballhaus Ost Berlin
Posen in Angst, Regie: Wenzel & Przywboski

2013
Rote Fabrik Zürich / Ballhaus Ost Berlin
Das unfassbare Schicksal der Erlebnisbanane Regie: Tobias Bühlmann

2011
Rote Fabrik Zürich
Fluch der Freiheit, Regie: Tobias Bühlmann

2009
Muffathalle München
Zarathustra. Das Fest., Regie: Tobias Bühlmann

2007- 2004
Hans Otto Theater Potsdam /Auswahl

Savigny in Lina, Regie: Uwe Eric Laufenberg

Krieg und Frieden, Regie: Gisbert Jäkel
Frau Jenny Treibel, Regie: Uwe Eric Laufenberg
Haus und Garten, Regie: Adriana Altaras

Eines langen Tages Reise in die Nacht, Regie: Uwe Eric Laufenberg

2006
Muffathalle München
Faust, Regie: Tobias Bühlmann

Schaubühne Berlin
Sz. Lesung von Eine Hälfte, Regie: Friederike Heller

Münchner Kammerspiele
Drei Minuten Nationalsozialismus, Regie: Tobias Yvez Zintel

2003
Münchner Kammerspiele
Zeit zu lieben, Zeit zu sterben, Regie: Peter Kastenmüller

Seitenanfang